Über den Wiedweg durch das westliche Wiedtal

Als leichte und lohnenswerte  Wandertour kann man diese etwa 6 Kilometer lange Rundwanderung bezeichnen, denn die Route führt beidseitig durch das westliche Wiedtal bis in den Ort Schöneberg. Gestartet auf dem kostenlosen Parkplatz beim Raiffeisenmarkt in der Raiffeisenstraße in Altenklirchen-Leuzbach folgt die Wanderung dem Lauf des kleinen Flusses Wied, die sich idyllisch durch die Talaue in ihrem natürlichen Flussbett windet. Dabei führt der Hinweg über den zertifizierten Wiedweg parallel an der Wied vorbei, so dass man an einigen Stellen direkt am Flussufer verweilen kann. Durch Schöneberg wandernd, verläuft die Rücktour über einen gut ausgebauten Wanderweg am gegenseitigen Flusslauf und einer Angelteichanlage vorbei, bevor man wieder zum Ausgangspunkt der Rundwanderung zurückkehrt.

Tourdaten:
Länge der Rundwanderung: 5,81 Kilometer
Höhendifferenz: Bei dieser Wanderung sind insgesamt 60 Höhenmeter zu überwinden.
Schwierigkeitsgrad: Die Wandertour ist als „leicht“ eingestuft.

Wanderkarte und GPX-Datei:

Gesamtstrecke: 5807 m
Gesamtanstieg: 37 m
Gesamtabstieg: -36 m
Gesamtzeit: 01:30:56
Download file: ber den Wiedweg durch das westliche Wiedtal.gpx

 

Flyer zum Download:


 

Handy-App für die Komoot-Tourdaten:

 

Komoot-Tourdaten: