Vom Ohligsberg zum Obernauer Kopf

Hinweis: Wegen eingeschränktem Handyempfang am Startplatz empfiehlt es sich, diese Tour vorher auf das Handy zu übertragen.
Diese etwa 13 Kilometer lange Rundwanderung startet am kostenlosen Parkplatz an der B256 im Ortsteil Leuzbach, führt durch den Ortsteil Bergenhausen und über einen urigen Waldweg nach Niederölfen bis zum Ohligsberg. Von dort geht es weiter über gut ausgebaute Feldwege nach Neitersen und Obernau bis zum Obernauer Kopf. Durch dichte Wälder wandernd, bildet Schöneberg das nächste Ziel der Etappe. Von dort geht es dem Wiedweg parallel zur Bahntrasse entlang bis zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.

Tourdaten:
Länge der Rundwanderung: etwa 13 Kilometer
Höhendifferenz: Bei dieser Wanderung sind insgesamt 340 Höhenmeter zu überwinden.
Schwierigkeitsgrad: Die Wandertour ist als „mittelschwer“ eingestuft.

Wanderkarte und GPX-Datei:

Gesamtstrecke: 12975 m
Gesamtanstieg: 176 m
Gesamtabstieg: -177 m
Gesamtzeit: 03:32:15
Download file: Vom Ohligsberg zum Obernauer Kopf (2).gpx

 

Flyer zum Download:


 

Handy-App für die Komoot-Tourdaten:

 

Komoot-Tourdaten: